Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen.Wir trauern

Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen.Wir trauern um die Opfer.Wir sind schockiert & fassungslos. V.a. aber: wir sind anscheinend hilflos gegen diesen Terror.Nur eins sollten wir nicht vorgeben zu sein:Überrascht.
Dafür gab es zu viele Worte,die jetzt zu Taten führten.